News

Jenny – neu bei der KAKS! .. als Mutmacherin!

04.02.2018

Mein Name ist Jenny (eigentlich Jennifer), ich bin 1990 geboren und hatte mit 2 ½ Jahren ein Retinoblastom, worauf mir mein rechtes Auge entfernt wurde. Ich bin geborene Essenerin und in dem Nachbarstädtchen Velbert aufgewachsen. Heute stehe ich mit beiden Beinen fest im Leben und…

Neujahrsversteigerung zugunsten der KAKS

21.01.2018

36 Studenten und Absolventen der Kunstakademie Düsseldorf stellen ihre Werke vor! Und Josef Hinkel, der im letzten Jahr seine Premiere als Auktionator feierte, wird wieder den Auktionshammer schwingen: die 18. Neujahrsversteigerung findet am Sonntag, 04. Februar 2018 von 12.00 bis 16.00 Uhr im “Theater an…

Glasaugenworkshop für RB Kids

15.01.2018

Echte Meisterwerke hat er produziert: Kunststoffaugen ganz nach Wunsch der Kinder – und die waren nicht nur sehr geduldig, sondern auch sehr interessiert und am Ende MEGASTOLZ… auf ihr Katzenauge, ihr Einhornauge, ihr Roboterauge und viele andere Varianten – Jan-Arne Gruner hat den Workshop geleitet,…

Die KAKS Mutmacherin und 4-fach Mutter Rebecca

10.01.2018

Ich bin Rebecca. Ich bin 1985 geboren. Im Alter von 20 Monaten wurde bei mir ein beidseitiges Retinoblastom entdeckt. Das linke Auge musste entfernt werden, da der Tumor bereits zu groß war. Für meine Eltern war dies damals natürlich ein großer Schock, da zwar in…

Die neue KAKS! ist da – das Magazin der KAKS

10.01.2018

Wir sind stolz: wieder eine Ausgabe des Magazins der KinderAugenKrebsSiftung geschafft!! Hier könnt ihr Euch Euer Exemplar herunterladen oder auch eines bestellen per email an info@kinderaugenkrebsstiftung.de! KAKS! Magazin 2018 Download: PDF | 16 MB

Aus Sicht einer Kinderärztin: Dr. Nadine Hess diagnostiziert RB

06.12.2017

Zum ersten Mal in ihrer zwölfjährigen Tätigkeit als Kinderärztin hat Dr. Nadine Hess, Kinder- und Jugendärztin in Hamburg-Eppendorf, im vergangenen Jahr ein Retinoblastom diagnostiziert. Bei der kleinen Isabel, die damals gerade mal fünf Monate alt war. „Ich hatte sofort den Verdacht, dass es ein RB…

KAKS Projekt in der „Himalayan Times“

16.11.2017

Es geht voran bei unserem Nepal Projekt und wir sind sehr stolz auf diesen Artikel in der „Himalayan Times“, der darüber berichtet, dass die Kinder am Tilganga Institute of Ophtalmology in Kathmandu, Nepal, nun auch ihre Chemotherapie erhalten können. Dies ist ein entscheidender Schritt für…

Theresa – neu als Mutmacher bei der KAKS

08.10.2017

Ich heiße Theresa und bin 2000 geboren. Kurz vor meinem zweiten Geburtstag bemerkte meine Oma eine gelbliche Reflexion in der Pupille meines linken Auges, wenn das Licht seitlich einfiel. Der Augenarzt schickte uns sofort weiter an die Uniklinik Erlangen. Als meine Eltern dort kurz darauf…

Spitzensportler wird KAKS Mutmacher!

28.08.2017

„Wir vom Deutschen Behinderten Sportverband wollen ihn auch international laufen sehen“, sagt die Bundestrainerin Simone Lüth über Marcel, den neuesten Zugang bei den KAKS Mutmachern. Mein Name ist Marcel. Ich bin 1993 geboren, sechs Monate nach meiner Geburt erhielt ich die Diagnose bilaterales Retinoblastom. Ich…

Mutmachertreffen 8.-10. Juni 2018 – Anmeldung jetzt offen

15.08.2017

Einladung an alle alten und neuen Mutmacher zum nächsten Workshop vom 8. -10. Juni 2018. Dem Mutigen gehört die Welt, heißt es im Volksmund. Wir würden uns freuen, wenn wir davon so viele wie möglich für das nächste Treffen im Bergdorf „Liebesgrün“ (www.liebesgruen.de) gewinnen könnten….

Julia – neue Mutmacherin bei der KAKS

15.08.2017

Ich heiße Julia, bin 1992 geboren und lebe im kunterbunten und lauten Berlin. Mein Papa erzählte mir mal, dass er mit Hilfe einer Wunderkerze herausfand, dass mit meinem linken Auge etwas nicht stimmte. Er hielt mein rechtes Auge zu und stellte fest, dass ich auf…

Show Buttons
Hide Buttons