Team

Zwei neue Mitarbeiterinnen bei der KAKS

06.10.2019

Das große ehrenamtliche Team der KinderAugenKrebsStiftung wird ab sofort durch zwei fest angestellte Mitarbeiterinnen ergänzt: Candida Gräfin von Hardenberg ist bereits seit dem 1. April für die KAKS im Einsatz, ist Juristin und Mediatorin und sagt:“ Ich habe selber fünf Kinder und weiß wie wichtig…

Kerstin von Campe

24.09.2019

Die vierfache Mutter ist seit 2018 ehrenamtlich für die KAKS tätig.

Candida von Hardenberg

24.09.2019

Candida von Hardenberg ist Juristin und Mediatorin. Sie unterstützt unser Team seit 2019 und sagt: “ Ich habe selber fünf Kinder und weiß wie wichtig es ist in Notsituationen aufgefangen zu werden.”

Henrike Fink

24.09.2019

Ich helfe immer gerne da, wo ich gebraucht werde. Das eine mal nähe oder bastele ich mit den Kindern bei den KAKS-Treffen und das nächste Mal bringe ich mit Moni und Gregor medizinische Instrumente nach Bangladesch oder Nepal. Und so geht es allen, die sich…

Christina Neuhoff-Fiedler

23.09.2019

Kinder, die ihre Elli fest im Arm halten; Kinder, die glücklich rote Ballons aufsteigen lassen; Kinder, die mir von Zauberaugen erzählen; Kinder, die in die Kamera strahlen; Kinder, die unbeschwert und laut lachen, Spass haben, selbstbewusst und glücklich sind und mit ganzem Herzen mitfeiern…… diese…

Juliane Schröder

23.09.2019

Wenn man mit Familie in Meerbusch wohnt, die Kinder dort zur Schule gehen, man sich ständig sowohl im Supermarkt wie auch beim HNO Arzt trifft, stolpert man automatisch über „die KAKS“. KAKS – was ist das? Ein Name? Eine Abkürzung? Ich gebe zu, dass ich…

Jenny – neu bei der KAKS! .. als Mutmacherin!

04.02.2018

Mein Name ist Jenny (eigentlich Jennifer), ich bin 1990 geboren und hatte mit 2 ½ Jahren ein Retinoblastom, worauf mir mein rechtes Auge entfernt wurde. Ich bin geborene Essenerin und in dem Nachbarstädtchen Velbert aufgewachsen. Heute stehe ich mit beiden Beinen fest im Leben und…

Die KAKS Mutmacherin und 4-fach Mutter Rebecca

10.01.2018

Ich bin Rebecca. Ich bin 1985 geboren. Im Alter von 20 Monaten wurde bei mir ein beidseitiges Retinoblastom entdeckt. Das linke Auge musste entfernt werden, da der Tumor bereits zu groß war. Für meine Eltern war dies damals natürlich ein großer Schock, da zwar in…

Spitzensportler wird KAKS Mutmacher!

28.08.2017

„Wir vom Deutschen Behinderten Sportverband wollen ihn auch international laufen sehen“, sagt die Bundestrainerin Simone Lüth über Marcel, den neuesten Zugang bei den KAKS Mutmachern. Mein Name ist Marcel. Ich bin 1993 geboren, sechs Monate nach meiner Geburt erhielt ich die Diagnose bilaterales Retinoblastom. Ich…

Julia – neue Mutmacherin bei der KAKS

15.08.2017

Ich heiße Julia, bin 1992 geboren und lebe im kunterbunten und lauten Berlin. Mein Papa erzählte mir mal, dass er mit Hilfe einer Wunderkerze herausfand, dass mit meinem linken Auge etwas nicht stimmte. Er hielt mein rechtes Auge zu und stellte fest, dass ich auf…

Stefanie Baldes im Vorstand der KAKS

20.06.2017

Wir sind sehr glücklich darüber, dass Stefanie Baldes als Nachfolgerin von Peter Hennig seit Mai 2017 im Vorstand der KinderAugenKrebsStiftung ist. Stefanie Baldes ist Juristin und Trauerbegleiterin bzw. psychologische Beraterin und kommt aus Walldorf. 1995 erkrankte ihre älteste Tochter an einem Medulloblastom, an dem sie 1997 verstarb. Stefanie…

Tobias Stupp

24.02.2017

Seit 2017 verstärkt und unterstützt er den Vorstand der KAKS. Professor Dr. med. Tobias Stupp studierte Humanmedizin in Düsseldorf mit Studienaufenthalten in Südafrika, Australien und USA. Er war bis 2009 als Oberarzt an der Augenklinik der Universität Münster für die operative und konservative Versorgung der Patienten…

Show Buttons
Hide Buttons