Kinderonkologien in Deutschland und Österreich

In der fol­gen­den Lis­te sind die Stand­or­te von Be­hand­lungs­ein­rich­tun­gen ge­nannt, in denen ihre Kinder zur RB Nachsorge – über die Nachsorge beim Augenarzt hinaus – einen Kinderonkologen finden. Durch An­kli­cken des Links ge­lan­gen Sie auf die je­wei­li­gen In­ter­net-Sei­ten der Be­hand­lungs­ein­rich­tun­gen. Die Kli­ni­klis­te wird lau­fend ak­tua­li­siert. Wer in seiner Nähe noch genauer suchen möchte findet hier Hilfe:

KINDERONOKOLOGE IN MEINER NÄHE

Zusätzlich gibt es in Deutschland eine wichtige Hotline: Wenn es Fragen von kinderärztlicher, kinderonkologischer Seite gibt, was die richtige Nachsorge von RB Patienten angeht, steht an der Uniklinik Essen eine Hotline zur Verfügung: 0049-201-723-2003. Hier können sich Eltern und Ärzte melden, die Fragen zu der Nachsorge ihrer Kinder bzw. Patienten haben.

Deutsch­land

Berlin
Charite, Pädiatrische Onkologie und Hämatologie – Kinderkrebsheilkunde

Bonn
Kinderklinik der Univ. Bonn, Abteilung für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

Dortmund
Klinikum Dortmund, Westfälisches Kinderzentrum Dortmund , Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Düsseldorf
Univ. Düsseldorf, Kinderonkologie, Hämatologie, Immunologie

Erlangen
Kinderklinik der Univ. Erlangen, Abteilung Onkologie & Hämatologie

Essen
Zentrum für Kinderhämatologie und -Onkologie, Klinik für Kinderheilkunde III

Frankfurt
Kinderklinik der Univ. Frankfurt, Kinderheilkunde III: Hämatologie, Onkologie und Hämostaseologie

Freiburg
Kinderklinik der Univ. Freiburg, Klinik IV Pädiatrische Onkologie und Hämatologie

Giessen
Kinderklinik der Univ. Giessen, Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

Hamburg
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Klinik und Poliklinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

Hannover
MHH, Zentrum Kinderheilkunde, Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

Heidelberg
Kinderheilkunde III –
Abteilung für Pädiatrische Onkologie, Hämatologie und Immunologie der Universitätskinderklinik Heidelberg

Homburg/Saar
Univ. Saarland, Klinik für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie

Jena
Kinderklinik der Universität Jena

Leipzig
Universitätsklinikum Leipzig, Abteilung für Kinder-Hämatologie, -Onkologie und -Hämostaseologie

Lübeck
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, Kinderklinik, Abteilung für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

München
Dr. von Haunersches Kinderspital der Universität München, Kinderklinik, Abteilung pädiatrische Onkologie und Hämatologie
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, Klinikum Schwabing

Münster
Universitätsklinikum Münster, Klinik und Poliklinik für Kinderheilkunde. -Pädiatrische Hämatologie/Onkologie-.

Regensburg
Univ. Regensburg, Kinderonkologie, Hämatologie, Immunologie und Stammzelltransplantation

Stuttgart
Olgahospital, Pädiatrisches Zentrum der Landeshautpstadt Stuttgart, Pädiatrie 5, Onkologie, Hämatologie und Immunologie

Tübingen
Universitätsklinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Kinderheilkund I, Allgemeine Pädiatrie, Hämatologie und Onkologie

Würzburg
Universitäts-Kinderklinik Würzburg, Schwerpunkt Onkologie – Neuroonkologie

 

Österreich

Graz
http://kinderklinik.uniklinikumgraz.at/

Innsbruck
https://www.i-med.ac.at/mypoint/

Klagenfurth
www.lkh-klu.at

Linz
http://www.frauen-kinderklinik-linz.at/aktuelles.html

Salzburg
http://www.salk.at

Wien
http://kinderklinik.meduniwien.ac.at
http://www.stanna.at

 

 

Show Buttons
Hide Buttons