Stories

Interview mit dem Chef – Nikolaos Bechrakis im Gespräch mit der KAKS

28.01.2020

Er ist der Direktor der Augenklinik am Uni-Klinikum Essen. Mit Professur für Augenheilkunde an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen. Professor Dr. Dr.h.c. Nikolaos Bechrakis. Koryphäe auf dem Gebiet der Netzhautablösung und in der Onkologie des Auges. Klar, dass die KAKS mit ihm sprechen, ihn…

Ava Augenstern – stärker als das stärkste Stark

27.01.2020

Mein Suchverlauf zeigt noch an, dass ich nach „Regenhose“ gegoogelt hatte. Es kommt mir vor, wie in einem anderen Leben. Dabei hatte ich mir doch erst drei Tage zuvor Gedanken darüber gemacht, welche Regenkleidung nun die beste wäre für unser Mädchen, das nichts lieber tat,…

“Wir sind noch nicht im Hafen” – Gedanken eines Großvaters

24.06.2018

Als die Nachricht kam, war ich fassungslos. Krebs. Augenkrebs. Meine Enkeltochter. Gerade erst gut vier Monate alt! Diagnose: Retinoblastom. Retino-was??? Als Student hatte ich mal einige Semester nebenbei im Krankenhaus gearbeitet und dort eine Menge aufgeschnappt. Seitdem laufe ich mit einem „gefährlichen“ medizinischen Viertelwissen durch…

Aus Sicht einer Kinderärztin: Dr. Nadine Hess diagnostiziert RB

06.12.2017

Zum ersten Mal in ihrer zwölfjährigen Tätigkeit als Kinderärztin hat Dr. Nadine Hess, Kinder- und Jugendärztin in Hamburg-Eppendorf, im vergangenen Jahr ein Retinoblastom diagnostiziert. Bei der kleinen Isabel, die damals gerade mal fünf Monate alt war. „Ich hatte sofort den Verdacht, dass es ein RB…

Powerfrau mit sieben

27.06.2017

Powerfrau mit sieben – wie Letizia Salluzzo Handicap und Leichtigkeit kunstvoll vereint Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit legt darin, als Erwachsener einer zu bleiben. Von wem stammt dieses Zitat? Aber vor allem: Was hat es mit der kleinen Person zu tun, um…

Happy End für die Zwillinge Laura und Emily

22.06.2016

Nach einer für Zwillinge problemlosen Schwangerschaft entband ich meine eineiigen Zwillinge Laura und Emily wie geplant in der 39. Schwangerschaftswoche. Alles sagten mir, dass die Mädchen sehr süß seien und dass sie so wundervolle Augen hätten. Es wären so richtige Püppchen. Die Mädchen waren kerngesund,…

Stark sein bedeutet, immer wieder aufzustehen – Maras Geschichte

30.04.2015

Mara hat ein bilaterales Retinoblastom – einen bösartigen Tumor in beiden Augen. Dies wurde im Alter von 4 Monaten bei der U4 vom Kinderarzt erkannt. Claudia Lerner, Maras Mutter, hat der KinderAugenKrebsStiftung ein bewegendes Interview gegeben. Dafür danken wir ihr sehr.   Liebe Familie Lerner,…

Florian aus Österreich

09.04.2015

Florians Geschichte begann eigentlich im Frühjahr 2001.
 Florian– damals 1,5 Jahre alt begann zu schielen. Es war ein leichtes schielen. Wir dachten uns nichts Besonderes dabei und waren der Meinung, dass die seitlich verlaufenden Augenmuskeln nur zu schwach für ein gerades Sehen waren. Auch 2…